FF-Agrarbau

Rinderställe

Seit 1995 stellen wir Unterbauten für Rinderställe her. Dabei arbeiten wir mit festen Partnern zusammen, die auf unseren bundesweiten Baustellen die Hallenkonstruktionen montieren. 

Das Spektrum reicht von Tieflaufställen für Mutterkühe über Gruppenboxenställe für Kälber bis hin zu modernen Milchviehställen und Melkhäusern. Die bisher größten Bauvorhaben realisierten wir in Großdrebnitz in Sachsen mit dem Bau von 2 Milchviehställen mit insgesamt ca. 1000 Tierplätzen und in Prausitz bei Riesa. Der hier gebaute Stall ist über 200 m lang und ca. 36 m breit. Wir verfügen über das entsprechende Know How der modernen Milchviehhaltung und bauen nach den Richtlinien des Kuh-Komforts. Je nach Kundenwunsch werden die Laufgänge mit Rautenmuster oder „Besenstrich“-Struktur hergestellt oder strukturierte Fertigböden verlegt.

Unser eigenes Beton-Fertigteilwerk versetzt uns in die Lage, preisgünstig und schnell durch den maximalen Einsatz von hochqualitativen Fertigelementen ihren Auftrag zu erfüllen.

Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau
Rinderställe - FF Agrarbau

FF Agrarbau bietet Ihnen die Errichtung Ihres Stalls auf Wunsch als Komplettleistung aus einer Hand.

Das bedeutet, wir übernehmen sämtliche Leistungen, angefangen vom Abstecken des Baufeldes, erforderlichenfalls die Einreichung des Bauantrages, sämtliche Erdarbeiten, den Geländereinbau bis hin zur Wandbeschichtung und der Bodenplatte aus Asphalt oder Stahlbeton. Für jedes Bauvorhaben werden statische Berechnung und Ausführungspläne erstellt.

SPRECHEN SIE UNS AN